Vorteile - Möglichkeiten

Vorteile

Zusammenarbeit:

Beliebig viele Benutzer arbeiten zusammen.

Egal, ob Sie Ihre Webseite nur allein oder durch mehrere Lehrer aktualisieren wollen, das Joomla! CMS lässt sich flexibel einsetzen.
Von vielen Personen in Teamarbeit oder sogar unter Einbeziehung von Schülern oder Eltern, das Rechtemanagement macht es möglich - je nach Anforderungen der Schule.
"Viele Köche verderben den Brei", heißt es so schön. Wenn es jedoch um das "Aktuell halten" einer Homepage geht, ist der Aufwand für einen einzelnen Lehrer oder gar die Schulleitung  groß und zeitintensiv.
Bei jeder Änderung auf einer herkömmlichen HTML-Homepage müssen die Texte und Bilder am eigenen Rechner eingebaut werden. Wenn Informationen von KollegInnen eintreffen, ist möglicherweise zuvor eine Konvertierung des Format nötig (z.B. von Word). Anschließend sind die veränderten Dateien auf den Webserver zu laden.
Die Sache kann anders laufen, wenn eine CMS System wie Joomla! eingesetzt wird. Jeder Lehrer kann seine Informationen der Homepage direkt "mitteilen". Jeder kann Artikel erstellen und direkt publizieren. Bei Bedarf hilft ein einfaches Rechtesystem, im Team zu arbeiten.

 Ortsunabhängigkeit:

Aktualisieren Sie die Inhalte, wann und wo sie wollen.

Das Content-Management-System Joomla! unterstützt Sie bei der regelmäßigen Pflege und Aktualisierung.
Neben dem Aspekt der Mehrbenutzerfähigkeit liegt ein weiterer Vorteil von Joomla! in der Eigenschaft des schnellen, unkomplizierten und ortsunabhängigen Zugriffs auf die Inhalte Ihrer Internetpräsenz.
Mehrere Benutzer können zur gleichen Zeit von unterschiedlichen Orten aus auf die Webseite zugreifen. Dabei werden Änderungen für die Webseitenbesucher sofort sichtbar. Ohne Berechtigung jedoch können keine Änderungen durchgeführt werden. Es liegt im Interesse jeder Schule, die vielfältigen Aktivitäten und Informationen den Eltern und darüber hinaus einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Gestaltung einer Webseite ist, wie das Schulleben auch, ein dynamischer Vorgang, d.h. laufenden Änderungen unterworfen. Diese Änderungen müssen von überall her ausgeführt werden können, also nicht nur von einem bestimmten PC in der Schule, sondern zum Beispiel auch von einem privaten PC oder einem beliebigen Computer irgendwo auf der Welt. LehrerInnen können die Webseiten problemlos von zu Hause oder sogar vom Quartier einer Schulveranstaltung aus mit Texten und Bildern auf dem neuesten Stand halten. Einzelne Schüler oder Schülergruppen könnten selbst Berichte schreiben, die nach vorheriger Kontrolle und Korrektur vom Lehrer veröffentlicht werden. Und dies alles passiert online, ohne zusätzliche Software.
Ihr Login und Ihr Passwort genügt, um neue Informationen auf die Internetseite der Schule zu stellen.

 Zeitliche Unabhängigkeit:

Bestimmen Sie, was wann gelesen werden soll.

Annahme: Sie arbeiten an einem Programm für eine Schulveranstaltung. Die Informationen sind bis auf einen Punkt größstenteils fixiert. Die Veranstaltung findet jedoch erst in einem guten Monat statt. Sie wollen den Internetauftritt so gut als möglich schon im Vorfeld vorbereiten. Mit Joomla! kein Problem.
Tragen Sie einfach einen neuen Artikel in die Homepage ein. Legen Sie dabei vor dem Abspeichern fest, wann der Artikel tatsächlich auf der Webseite erscheinen soll: Morgen, übermorgen oder eben erst in einem Monat.
Es ist zusätzlich möglich, jedem Artikel auch ein "Ablaufdatum" zuzuweisen. Nach der festgelegten Zeit "verschwindet" die Information aus dem öffentlich zugänglichen Bereich der Webseite.
Aber auch ein schon veröffentlicher Artikel kann jederzeit geändert werden.

 Einfache Bildergalerien:

Mehr als .. Text.

Sie haben viele Fotos und möchten diese in einer Bildergalerie schnell veröffentlichen. Mit nur ein paar Mausklicks ist das mit Joomla! ein Kinderspiel.
1. Sie haben Fotos in einem Ordner lokal gespeichert.
2. Laden Sie die Bilder in einen neuen Ordner am Joomla Server hoch.
3. Schreiben Sie einen Artikel und binden die Galerie ein.