Tipps zur Erstellung eines Terminanmeldeformulars

Grundlegende Hinweise zur Erstellung eines Formulars findet man in Grundlegendes zum Erstellen von Formularen in J!.

Hier geht es im Speziellen um die vorteilhafte Erzeugung eines Formulars mit langen Lehrer- und Terminlisten (z.B. Elternsprechtag).

 

HINWEIS:
Anmeldedaten werden nur gespeichert, wenn im Karteiblatt Ergebnis der Schalter Ergebnis speichern auf Ja gesetzt ist --> siehe Grundlegendes ...

Nachdem man die benötigten Formularfelder angelegt und das Formularfeld Klassen (Listbox) befüllt hat, erzeugt man ein Formularfeld Lehrer.

Um eine Listbox mit Lehrernamen zu befüllen bedient man sich am einfachsten unseres lieben Griechen.
Alle Lehrer an einer Schule bekommt man im SOKRATES z.B. in Verfügbarkeiten pflegen.

v listen01

Alle Lehrer markieren, mit Strg-C kopieren und in in eine Excel-Tabelle einfügen.

ACHTUNG: Es werden die Checkboxen mitkopiert. Die wird man am einfachsten los, indem man die Namensspalte in ein neues Tabellenblatt kopiert und das ursprüngliche Tabellenblatt löscht.

v listen02

In der bereinigten Tabelle alle Namen in Spalte A in die benachbarte Spalte B kopieren (zwingend notwendig!). Wenn erwünscht, kann man in der Spalte B hinter dem Namen einen Zusatzhinweis anbringen, z.B: Name, KV 2b oder Name, Beratungslehrerin, ...

v listen03

Diese Tabelle als csv.Datei abspeichern!

Im Bearbeitungsfenster des Feldes Lehrer Typ Listbox auswählen, Checkbox Pflichtfeld anhaken und bei Optionenliste anlegen auf [Durchsuchen] klicken. Die csv.Datei auswählen und [Öffnen]. In wenigen Augenblicken ist die Liste importiert. Evtl. sind Sonderzeichen durch Umlaute zu ersetzen.

v liste04

Ergebnis:

v liste05

Lehrerliste [Speichen & Schliessen].

 

Neues Formularfeld anlegen: Terminliste N.N.

Gleiche Vorgangsweise wie bei Lehrerliste, mit zwei Zusatzeinstellungen:

a) In Karteikarte Erweitert muss Eindeutige Werte erzwingen auf Ja gesetzt werden! Somit kann jeder Termin nur einmal vergeben werden.

v liste06

 Spätestens jetzt [Speichern] ! Damit wird eine Verknüpfung mit den anderen Formularfeldern erzeugt.

 

 b) Zurück zur Karteikarte Grundeinstellungen. Hier wird im Feld Bedingte Anzeige jener Lehrer ausgewählt, der mit dieser Terminliste verknüpft werden soll.

v liste07

[Speichern]

Um weitere Terminlisten für weitere Lehrer anzulegen auf v liste08 klicken und in den Feldern Bezeichnung* und Name* den Namen des Lehrers ändern, im Feld Bedingte Anzeige den passenden Lehrer auswählen und [Speichern].

Für jeden Lehrer muss eine eigene Terminliste angelegt werden!

 

Weitere Vorgangsweise siehe in Grundlegendes zum Erstellen von Formularen in J!.

 

So könnte ein Anmeldeformular aussehen:

v liste09

 

Man kann auch mehrere Terminauswahlen auf ein Formular setzen.

Dazu wird die Lehrerliste (Formularfeld Gewünschter Lehrer) entsprechend oft kopiert und gespeichert.

Diese Felder dürfen keine Pflichtfelder sein!
In den Terminlisten der einzelnen Lehrer muss natürlich in Bedingte Anzeige auf alle Lehrerlisten verwiesen werden.

v liste10

 

Das Ergebnis könnte dann so aussehen:

v liste11