Tatsächliche und angezeigte Bildergröße

Warum soll die ursprüngliche Größe der Bilder im Editor nachträglich nicht mehr geändert werden?

Unsere Websites sind „for all devices“ gebaut. Das heißt, man kann sie auf einem Smartphone oder Tablet (fast) genau so gut ansehen, wie auf einem Notebook oder großen Desktop-Bildschirm.

Das bedeutet: Wird das Betrachtungsfenster kleiner, verkleinert sich das Bild proportional und passt sich so automatisch der Schirmgröße an! Das funktioniert aber nur, wenn die Bilder ohne jegliche Größenangaben eingebettet sind.

Daher sollten die Bilder unbedingt gleich in der gewünschten Größe hochgeladen und danach die Breiten/Höhen-Angaben nicht mehr geändert werden.

Hier drei beliebig ausgewählte Beispiele für das Zugriffsverhalten bezüglich verwendetem Endgerät:

Wie deutlich erkennbar, Ausgabegeräte mit kleinem Bildschirm haben bereits einen hohen Anteil.

   zugriff1zugriff2zugriff3