Einen Beitrag schreiben

Unter Inhalt > Beiträge > Neu öffnet sich der Dialog um einen neuen Beitrag zu erstellen.

 Karteikarte Inhalt

  • Geben Sie Ihrem Beitrag einen kurzen, prägnanten Titel. Das Aliasfenster wird beim Speichern automatisch von Joomla befüllt.
  • Achten Sie rechts auf den Status. Nur Beiträge mit Status Veröffentlicht werden auch im Frontend gezeigt!)
  • Wählen Sie die entsprechende Kategorie aus, in welcher der Beitrag gespeichert werden soll.
  • Wenn der Beitrag tatsächlich auf der Startseite erscheinen soll, wird der Haupteintrag auf Ja gesetzt.
  • Die Zugriffsebene ist normalerweise immer auf Public zu setzen

 register inhalt

 

Karteikarte Veröffentlichung

Ändern Sie ggf. den Start und/oder das Ende der Veröffentlichung (z.B. bei Elternsprechtagen, Schulforum etc.).Ändern Sie, falls gewünscht, das Erstellungsdatum. Als Autor wird immer der angemeldete Benutzer eingetragen. Bei Bedarf kann der Name des Autors im Autoralias-Feld geändert werden – somit erscheint dieser im Beitrag als Autor.

register veroeffentlichung

 

 Im Editor-Fenster geben Sie den Text ein. Die Symbolleiste bietet die bekannten Funktionen einer Textverarbeitung.

editor

 

Um den Anreißertext vom Haupttext zu trennen, klicken Sie auf den [Weiterlesen]-Button am unteren Rand des Editors. Damit wird (nur im Editor!) eine schwarze Linie oder ein grauer Balken eingefügt. Der Haupttext wird unterhalb dieser Linie geschrieben.

Längere Texte können Sie mit dem [Seitenumbruch]-Button auf mehrere Seiten aufteilen.

 

ANMERKUNG:
Um ein einheitliches Layout zu gewährleisten sollte man den Einführungstext kurz halten – ein bis zwei Sätze, gegebenenfalls ein kleines Bild. Der Hauptteil des Textes und Bilder/Galerien gehören unterhalb des grauen Balkens. Es wird angeraten, das Dokument zwischendurch immer wieder zu speichern.

 

Speichern Sie den Artikel ab, indem Sie in der Kopfleiste den entsprechenden Button anklicken:

10speichern

 

WICHTIG:
Wollen Sie eine Bearbeitung ohne zu speichern abbrechen, so klicken Sie nur auf

den  11abbrechen-Button.

Verwenden Sie dazu auf keinen Fall den Zurück-Pfeil des Browsers!

 

TIPPS:
Längere Texte können aus einem Textbearbeitungsprogramm mit Kopieren und Einfügen übernommen werden. Nehmen Sie beim Schreiben bitte aber Abstand von eigenen Formatierungsversuchen. Schriftart, Schriftgröße und Schrift- bzw. Hintergrundfarbe werden im Interesse eines einheitlichen Erscheinungsbildes der Website vom Programm vorgegeben. Joomla! übernimmt diese Formatierungen aus Fremdprogrammen nicht!Formatierungsoptionen des Editors  können angewendet werden.Bilder besser erst nach Erstellung des Textes einfügen.

Text aus WORD ohne Formatierung einfügen

Diese Funktion verwendet man, um zB. Textpassagen aus Microsoft Word in den Joomla Editor zu kopieren. Bei dieser Aktion werden alle WORD-Formatierungen entfernt und der Text quasi als Klartext eingefügt.

text einfuegen

Vorgangsweise:

Kopieren Sie die gewünschten Textpassagen aus WORD in die Zwischenablage kopieren (Strg+C).

Wechseln Sie in die Joomla Bearbeitungsoberfläche des Beitrages.

Im Editorfenster die Funktion [Einfügen als Klartext] wählen. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort den zuvor zwischengespeicherten Text mit Strg+V einfügen. Auf den Button [Einfügen] klicken. Der Text wird nun ohne Formatierung eingefügt. Der Text kann nun mit den Formatierungsmöglichkeiten von Joomla! (z.B. Überschrift 3 , Fett, usw.) bearbeitet werden.